deutsch english

Neue Preise ab 1.6.2022 !!

Auf Grund der stetig steigenden Kosten für Energie,Rohstoffe und Löhne müssen auch wir unsere Preise für unsere Produkte ab dem 1.6.2022 erhöhen. Die letzten ca. 2,5 Jahre gaben uns gezeigt, dass viele „Probleme“, die wir zu haben glaubten, nichts im Vergleich sind, was die Menschen in der Ukraine erleben müssen. Oder was viele Menschen und auch Firmen in den harten Zeiten der Coronakrise durchgemacht haben, Sowohl Menschen, als auch Unternehmen kämpfen seitdem um die wirtschaftliche Existenz. Das gilt auch für unsere Branche: Steigende Energiepreise und eine sich verschärfende Rohstoffknappheit sind eine schwere Belastung für alle Unternehmen. Nicht wenige Rohstoffe sind ganz von den Märkten verschwunden, und das zu kompensieren ist teuer! Die chemische Industrie erhöht ständig die Preise, ebenso wie die Energieversorger. Hinzu kommen die steigenden Lohnkosten, Kosten für Verpackung und Transport. Außerdem wird es immer schwieriger, die Lieferfristen korrekt zu berechnen. Dies sind auch Auswirkungen von Corona. Viele unserer Zulieferer stehen unter dem enormen Druck all dieser Faktoren, insbesondere der steigenden Energiekosten und Rohstoffknappheit. Wir wollen unsere Partner aber auch unseren Betrieb wirtschaftlich am Leben erhalten. Damit wir unsere Lieferketten auch in Zukunft sichern können. Wir müssen ihre Preisanpassungen akzeptieren, die uns beinahe wöchentlich mitgeteilt wird. Bitte haben Sie als unser Kunde Verständnis für unsere Situation. Wir sind nun gezwungen, den Preiserhöhungen unserer Lieferanten und Lohnbetreiben Rechnung zu tragen und müssen auch unsere Preise anpassen. Für alle Aufträge einigend ab dem 01.06.2022 erhöhen sich unsere Preise. Bis einschließlich 31.05.2022 eingegangene Bestellungen, werden noch zu alten Preisen abgewickelt. Für die nächste Bestellung gelten dann die neuen Preise.